Was ist JavaScript?

JavaScript ist eine webbasierte objektorientierte Skriptsprache um dynamische Inhalte auf Webseiten hinzuzufügen. Einfach gesagt dient sie dazu, den statischen CSS und HTML Code funktional zu gestalten bzw. zu erweitern und Benutzerinteraktionen auszuwerten.

Es handelt sich also um eine dynamische Programmiersprache die vor Allem in der Webentwicklung, in Webanwendungen und in der Spieleentwicklung ihren Einsatz findet. JavaScript kann allerdings auch ein Sicherheitsrisiko darstellen, weshalb es in allen gängigen Browsern deaktiviert werden kann.

Unterschiede zwischen JavaScript, HTML und CSS

HTML definiert die Struktur einer Webseite und deren Content. CSS deklariert verschiedene Stile für die im Webdokument bereitgestellten Inhalte. Aus diesem Grund werden HTML und CSS eher als Auszeichnungssprachen (engl. markup languages) anstatt als Programmiersprachen bezeichnet.

JavaScript hingegen ist eine dynamische Programmiersprache die mathematische Berechnungen unterstützt, dynamische Style Deklarationen erstellt, das dynamische Hinzufügen von HTML-Inhalten zum DOM (Document Object Model) ermöglicht, Daten von externen Diensten abruft und einiges mehr.

Skriptausführung

Javascript-Code kann wie CSS-Code im Kopf- und Rumpfbereich eines HTML Dokuments deklariert werden:

<script type="application/javascript">
...
</script>

Oder in eine JavaScript Datei ausgelagert und im HTML Dokument eingebunden werden:

<script src="filename.js"></script>

Grundlagen

Konsolenausgabe

In der Programmiersprache JavaScript ist es möglich mit Hilfe des Befehls console.log Werte bzw. Informationen an die Konsole zu senden. Es gibt einige weitere Konsolenobjektbefehle, welche du hier nachschlagen kannst.
https://msdn.microsoft.com/de-de/library/hh696634.aspx.
In den meisten gängigen Browsern kann die Konsole über die Entwicklungstools aufgerufen werden.

Primitive Datentypen

  • string (Zeichenketten)
  • number (Zahlen)
  • boolean (Boolesche Werte)
  • undefined (Variable ohne Wertzuweisung)
  • null (Fehlen eines Wertes)
  • symbol (eindeutiger, unveränderbarer Wert)

Referenztypen

Ein erstes "Hallo Welt" Beispiel

JavaScript ist etwas komplexer als die Auszeichnungssprachen HTML und CSS, es handelt sich schließlich auch um eine Programmiersprache. Deshalb starten wir mit einem einfachen "Hello World" Beispiel.

<!DOCTYPE html>
<html>	
	<head>
		<meta charset="UTF-8">
		<title>Hallo Welt Beispiel</title>
	</head>
	<body>
		<h1></h1>
		<h2></h2>
		<script src="helloworld.js"></script>
	</body>
</html>
helloworld.html
// Konsolenausgabe
console.log("Hallo Welt");

// Ausgabe durch DOM (Document Object Model)
document.querySelector('h1').textContent = 'Hallo Welt Text';
document.querySelector('h2').innerHTML = '<p>Hallo Welt Text + HTML Code</p>';
helloworld.js

Werbung

Mit Programmier-Skills perfekt für die Zukunft aufgestellt! Die Kurse gehen schon bei 11,99 € los!
Top-Online-Kurse in „IT & Software“

Werbung

Nextsoftware24.com
Nextsoftware24.com